Ein eBookCamp ist ein Camp? Ist ein Barcamp? Ist ein eBookCamp!

Der Termin des eBookCamps naht und wir möchten gern noch ein paar Worte zu Form und Ablauf der Veranstaltung verlieren. Um es als Ergänzung zu den bisherigen Informationen noch einmal klar zu stellen: Wir nennen das Ganze Camp, sind aber kein Barcamp im ursprünglichen Sinne. Wir haben zwar viele, aber eben nicht alle Elemente eines klassischen Barcamps aufgegriffen.

Der größte Unterschied liegt wohl darin, dass vor Ort kein gemeinsames Sessionplanning stattfindet, sondern dass wir vorab um Sessionvorschläge baten und die sechs Sessions bereits feststehen. Sehr gern hätten wir es – ganz barcampmäßig – ermöglicht, dass auch die Auswahl der Themen selbst zu Beginn der Veranstaltung stattfindet. Dafür wäre aber in den sechs Stunden, die wir für die Veranstaltung angesetzt haben, zu wenig Zeit. Wichtiger erschien uns, für die einzelnen Sessions mehr als nur 30 Minuten zur Verfügung zu haben, damit wir tiefer in die Themen einsteigen können. Warum haben wir überhaupt nur sechs Stunden für das eBookCamp eingeplant? Da es die erste Veranstaltung dieser Art ist, konnten wir zu Beginn der Planungen nicht absehen, auf wie viel Interesse wir stoßen würden. Um die Kosten im Rahmen zu halten, schien es uns sinnvoll, die Zeit auf einen halben Tag zu beschränken.

Letztlich waren wir uns aber sicher, dass auch bei einer Vorauswahl der von euch eingereichten und von uns organisierten Sessions viele interessante Themen herauskommen würden – wir finden, die Sessions, die mittlerweile feststehen, bestätigen das. Nun sind wir gespannt auf eure Beiträge und die Ergebnisse am Abend des 5. November!


One Comment on “Ein eBookCamp ist ein Camp? Ist ein Barcamp? Ist ein eBookCamp!”

  1. […] (Herbst) und München (Frühjahr) statt. Es ist eine eintägige Konferenz (kein Barcamp, bzw. Unkonferenz) zum Thema E-Publishing und wie beim Literaturcamp auch bringt jeder eigene Ideen, Knowhow und […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s