Das waren unsere Sessionleiter: Maike Prehn

Das eBookCamp wäre natürlich undenkbar gewesen ohne die sieben Freiwilligen, die in ihren Sessions den Teilnehmern einzelne Aspekte des E-Books vorgestellt haben. In den nächsten Beiträgen wollen wir sie vorstellen.

Maike Prehn ist ausgebildete Buchhändlerin und volontierte im Bereich Foreign Rights des Hoffmann und Campe Verlags. Nach ihrem linguistischen Studium und anschließender Promotion arbeitete sie im Außendienst für das Barsortiment Libri. Nun betreut sie seit dem 15. September 2011 als Managerin E-Book bei Kontor New Media die Partnerverlage. In ihrer Session „Verlage in digitalen Sphären – Anforderungen und Perspektiven“  fasste sie die speziellen Anforderungen an die Verlage im Digital Business zusammen und zog einen kurzen Vergleich zur Musikbranche.



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s