Call for Papers – Vorträge fürs eBookCamp 2012 gesucht!

Im vergangenen November fand im betahaus Hamburg das erste eBookCamp statt, eine Diskussionsplattform rund ums E-Book. Das Feedback auf die Veranstaltung war so positiv, dass schnell feststand: Es wird ein zweites eBookCamp geben – am 3. November 2012.

Beim eBookCamp handelt es sich um ein interaktives Format, das vom regen Austausch der Teilnehmer lebt – sowie vom Input der Sessionleiter, die mit spannenden Themen und ihrem Know-how die Agenda der Veranstaltung bestimmen. Genau solche Sessionleiter sind nun gefragt! Ab sofort sind alle Interessierten aufgerufen, Ideen für Sessions einzureichen.

Insgesamt ist Raum und Zeit für neun Sessions gegeben, wobei immer drei Sessions parallel laufen. Jede Session dauert eine Stunde. Gesucht werden Sprecher zu Themen aus dem gesamten Spektrum des E-Publishings, von technischen Aspekten bis hin zu generellen Auswirkungen auf unser zukünftiges Leseverhalten.

Und so funktioniert’s:

Per E-Mail eine kurze Vita und eine Beschreibung der geplanten Session (max. eine DIN-A-4-Seite) an ebookcamp@gmail.com senden. Einsendeschluss ist der 15. September 2012. Anfang Oktober werden die ausgewählten Sessions bekannt gegeben.

Insgesamt wird das Camp auf 70 Teilnehmer begrenzt sein. Weitere Infos zum Call for Papers sind hier auf der Seite zu finden.

Wir freuen uns auf eure Einsendungen!



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s