Neue Location, neue Sponsoren, neuer Themenschwerpunkt

Neuerungen beim eBookCamp 2013Aufmerksame Blog-Leser haben es sicherlich schon mitbekommen: Dieses Jahr erwarten Euch einige Neuerungen beim eBookCamp.

Themenschwerpunkt
Zum ersten Mal wollen wir dieses Jahr einen thematischen Schwerpunkt setzen. In drei von neun Sessions soll sich alles ums Thema Pricing bei elektronischen Produkten drehen. Mit den Ideen und Ergebnissen aus den Sessions wird es dann zum Abschluss des Tages in eine Podiumsdiskussion zum Thema gehen.

Neue Location
Nachdem wir 2011 und 2012 zwei tolle Veranstaltungen mit dem Team des betahauses organisiert haben, stehen die Räume dort in diesem Jahr leider nicht zur Verfügung. Das eBookCamp zieht deshalb 2013 in eine neue Location um: Das Makerhub in der Großen Bergstraße ist auf den ersten Blick ein gemütliches Café. Darüber liegen aber großzügige Veranstaltungsräume, die viel Platz bieten, damit sich kreative Ideen entfalten können. Also genau der richtige Ort fürs eBookCamp. Mehr übers Makerhub erfahrt Ihr auf der Seite Location.

Neue Sponsoren
Der AKEP engagiert sich bereits seit 2011 als Sponsor für das eBookCamp und ist auch in diesem Jahr wieder mit von der Partie. Außerdem konnten wir zwei neue Unterstützer gewinnen, die auch sehr aktiv im Bereich E-Books unterwegs sind. Hauptsponsor ist der Rowohlt Verlag, und auch die Wochenzeitung DIE ZEIT unterstützt in diesem Jahr das eBookCamp. Alle drei Sponsoren und ihre Aktivitäten stellen wir unter Sponsoren vor.

Advertisements

Kein Ticket mehr bekommen? Besucht die Tickettauschbörse!

Die Tickets für das eBookCamp 2013 waren wieder ruckzuck weg, und es haben sich schon einige Leute gemeldet, die gern noch dabei wären. Im letzten Jahr hat sich unsere Tickettauschbörse bewährt. Infos für Ticketsuchende und diejenigen, die ihr Ticket wieder abgeben möchten, findet Ihr auf der Seite Anmeldung.


eBookCamp 2013 ist ausverkauft.

Nach den Startschwierigkeiten bei der zweiten Anmeldephase lief der Ticketverkauf gestern Abend wieder an – und nach ein paar Stunden waren die letzten 35 Tickets weg! Wir freuen uns, dass das Interesse auch dieses Jahr wieder so groß ist. Nur noch knapp sechs Wochen, dann sehen wir uns in Hamburg!


Amiando läuft wieder

Amiando ist wieder in der Spur, die Anmeldung läuft weiter. Danke für Eure Geduld! jetzt schnell ein Ticket sichern!


Amiando-Anmeldung derzeit nicht möglich

Gerade ist die zweite Anmeldephase gestartet, aber leider streikt Amiando. Wir versuchen, das Problem schleunigst zu lösen. Sobald es weitergeht, melden wir uns! Wir entschuldigen uns bei allen, die sich nicht anmelden konnten, und bitten Euch um etwas Geduld.


Anmelden II – sputen heißt’s

Heute, am Montagabend um 19 Uhr wird die zweite Hälfte der Tickets verkauft. Die erste Hälfte war nach wenigen Stunden weg. Also hurtig hier anmelden fürs eBookCamp in Hamburg am 2. November 2013!


Erste Anmeldephase vorbei – erste Hälfte der Tickets weg!

Binnen weniger Stunden war die erste Hälfte der Tickets für das eBookCamp 2013 in Hamburg verkauft – wir freuen uns über das riesige Interesse!

Weitere Tickets gibt es über Amiando am 16.09.2013 ab 19 Uhr…