Wer macht welche Session? Wir stellen vor: Ursula Welsch und Fabian Kern

Anspruchsvolle EPUB-E-Books selber machen – ein Werkstattbericht

EPUB und anspruchsvolle Layouts – geht das zusammen? Ursula Welsch und Fabian Kern haben es ausprobiert: Gemeinsam haben sie den Bildband „Leben und Werk von Lou Andreas-Salomé“ als EPUB2- und EPUB3-E-Books umgesetzt. Die Inhalte stellten wegen der vielen Illustrationen und der Text-/Bild-Mischung hohe konzeptionelle und strukturelle Anforderungen. Als Ausgangsbasis für das Projekt dienten MS-Word-Daten, der Umweg über Satzsysteme oder XML wurde ausgelassen – ein Workflow, den die beiden Sessionleiter für zukunftsträchtig halten. Sie stellen die zentralen Features der E-Books vor und berichten, was während der Arbeit gut lief und was sie Nerven gekostet hat.

Ursula Welsch, XML-Schule, Welschmedien, Sessionleiterin beim eBookCamp 2013

Ursula Welsch begleitet Verlage, wissenschaftliche Institutionen und Unternehmen bei der Umsetzung von E-Publishing-Projekten, bei der Digitalisierung und bei der Einführung standardisierter E-Publishing-Workflows (www.welschmedien.de). Sie ist Inhaberin der XML-Schule, die individuelle Trainings zu E-Publishing-Technologien bietet, sowie Mitautorin der Publikation „E-Books konzipieren und produzieren“. Außerdem arbeitet sie als Dozentin für verschiedene deutsche Hochschulen.

 

 

Fabian Kern, Sessionleiter beim eBookCamp 2013

© Harald Henzler

Fabian Kern ist selbständiger Berater und Trainer für digitales Publizieren. Nach langjähriger Tätigkeit als Projektmanager in Fachverlagen hat er sich auf die technische Umsetzung von E-Books, Apps und Web-Anwendungen spezialisiert. Er ist als Dozent für die Akademie des Deutschen Buchhandels, die XML-Schule sowie für die Ludwig-Maximilians-Universität München tätig. Neben seinen regelmäßigen Blogbeiträgen auf www.dpc-consulting.de, www.smart-digits.com und e-book-corner.blogspot.de ist er zusammen mit Harald Henzler Verfasser von „Mobile Publishing“, das im November bei DeGruyter erscheint.

 

 


2 Kommentare on “Wer macht welche Session? Wir stellen vor: Ursula Welsch und Fabian Kern”

  1. […] Anspruchsvolle EPUB-E-Books selber machen – ein Werkstattbericht […]

  2. […] zeigte in seinem Werkstattbericht, wie er einen Bildband als EPUB2- und EPUB3-E-Book umgesetzt hat. Mehr über Fabian Kern > Zum Sessionbericht von Lucas Lüdemann […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s