Die Sessions 2015 – Alle mit ins Boot! Die wichtige Rolle des Lektors für eine gelungene Digitalpublikation

Welche Themen erwarten euch dieses Jahr beim eBookCamp? Sessions und Sessionleiter stellen wir sukzessive hier im Blog vor.

Während wir uns auf den eBookCamps ganz selbstverständlich mit digitalen Fragestellungen beschäftigen und viel Zukunftsmusik spielen, sieht der Verlagsalltag oft anders aus. Nach wie vor gehen z.B. E-Book-Dateien in den Handel, die nicht auf dem Stand der Technik sind. Wie kommt es dazu? Und warum tun sich viele Verlage schwer, analog zum Qualitätsstandard für Printprodukte auch einen E-Book-Standard zu setzen?

Wenn Publikumsverlage künftig spannende und vor allem qualitative Digitalprodukte anbieten wollen, reicht es nicht, das Thema ePublishing in einzelnen Abteilungen, z.B. der Herstellung, anzusiedeln. Jeder am Workflow Beteiligte muss die Materie verstehen und zumindest wissen, was mit welcher Publikationsform möglich ist. Und das beginnt im Lektorat und der Redaktion, wo man die Inhalte kennt und Zielgruppenbedürfnisse einschätzen kann. Neue Produkt- und Verwertungsideen können nur dort entstehen, wo Kenntnis über Form und Inhalt zusammenkommen. Lektoren wissen beispielsweise, welche zusätzlichen Inhalte zu einer Lizenz existieren, die für angereicherte Digitalprodukte verwendet werden können.

Im Fokus der Session soll die wichtige Rolle des Lektors für eine gelungene Digitalpublikation stehen. Dabei wollen wir Erfahrungen austauschen und Arbeitsabläufe brainstormen. Input der Teilnehmer ist unbedingt willkommen!

Sabine Landes © Dennis Scholk

Sabine Landes © Dennis Schmolk

Sabine Landes hat sich nach Stationen bei hey!publishing um Digitalvertrieb und Online-Marketing gekümmert und betreut jetzt als Projektmanagerin Digital für Heyne den eBook-Vertrieb und untersützt die Abteilungen bei ihrer Kommunikation rund ums E-Book.

In ihrer Freizeit beschäftigst sie sich bei digital-danach.de mit der Frage, was nach dem Tod eines Menschen mit seiner virtuellen Identität passiert.


One Comment on “Die Sessions 2015 – Alle mit ins Boot! Die wichtige Rolle des Lektors für eine gelungene Digitalpublikation”

  1. […] Sabine Landes: „Alle mit ins Boot! Die wichtige Rolle des Lektors für eine gelungene Digitalpubli… […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s